Corporate Learning 2.0 MOOC

cl20_logo_web_k

Termin:
Mo. 21/09/2015

Die CLA Corporate Learning Alliance, die Anfang dieses Jahres gegründet wurde,  ist ein Experten-Netzwerk, das Lernen in Organisationen anregen, unterstützen und weiterentwickeln will. Gründungsmitglieder sind Dr. Claudia Bremer, Simon Dückert, Dr. Martin Lindner, Prof. Dr. Joachim Niemeier, Dr. Jochen Robes, Karlheinz Pape, Charlotte Venema sowie Prof. Dr. Werner Sauter.

Die CLA hat keine wirtschaftlichen Interessen. Das Netzwerk dient der Förderung neuer Lern-Dienstleistungen. Das erste gemeinsame Projekt ist der  „Corporate Learning 2.0 MOOC“, kurz #CL20, der am 21. September 2015 startet und 8 Wochen dauern wird.„Wie gestalten wir künftig Lernen in Organisationen“ ist die Leitfrage für dieses innovative Lernformat. Das Besondere: Jede Woche wird von einem anderen Unternehmen gestaltet. Eine Woche gestaltet u.a. die Deutsche Bahn AG mit dem Projekt Next Education, das wir von Anfang an wissenschaftlich und konzeptionelle begleitet haben. Es werden in diesem MOOC  Erfolge mit neuen Lern- Gestaltungen ebenso dargestellt werden, wie Herausforderungen, an denen man gerade arbeitet. Das Entscheidende ist die Diskussion unter den Corporate Learning Professionals. Dabei werden weitere Ideen, bewährte Erfahrungen und neue Wege für alle Beteiligten sichtbar.

Unternehmen, die ihre aktive Mitwirkung als Themengestalter beim Corporate Learning 2.0 MOOC bereits zusagt haben sind neben der Deutsche Bahn AG,Learning & Consulting; Festo; Miele; SAP; Sick und Telekom Training. Themenschwerpunkte sind u.a.: Next Education (Vom Seminar zum Workplace Learning), Blended Learning, Virtual Teamwork, offene Plattformen zum Lernen, Gamification und informales Lernen.

Mehr Informationen: https://colearnall.wordpress.com/tag/cmooc/

Leave a Reply