Interview mit Werner Sauter | Von der Belehrung zur Ermöglichung

By 29. August 2018News

Prof. Dr. Werner Sauter ist Experte für die Entwicklung und Implementierung innovativer Lernsysteme. Beim EduAction Bildungsgipfel wird er unter anderem über die Frage sprechen, wie wir uns auf Veränderungen vorbereiten können, die wir heute noch gar nicht kennen. Wir haben nachgefragt, wie so etwas überhaupt möglich ist.

Herr Professor Sauter, Sie werden beim EduAction Bildungsgipfel 2018 unter anderem über die folgende, dreiteilige Frage sprechen: ‚Wie bereiten wir Menschen auf Herausforderungen vor, die gegenwärtig noch nicht existieren, auf die sinnvolle Nutzung von Technologien, die noch gar nicht entwickelt sind, und auf die Lösung von Problemen, von denen wir heute noch nicht wissen, dass sie entstehen werden?‘ Eine Antwort auf diese Frage scheint auf den ersten Blick fast unmöglich. In welche Richtung müssen wir denken und handeln, um für eine unbekannte Zukunft optimal vorbereitet zu sein?“

Wie bereiten wir Menschen auf Herausforderungen vor, die gegenwärtig noch nicht existieren?

Diese Herausforderungen, die sich aus der digitalisierten Arbeitswelt ergeben …

mehr…