Werte- und Kompetenzmanagement

Der Wettbewerb der Zukunft ist ein Kompetenzwettbewerb

Diese Anforderungen können mit den bisherigen Strukturen der Personalentwicklung auf Basis von standardisierten und fremdgesteuerten Seminarkonzeptionen auch nicht annährend bewältigt werden.

Die Rolle der bisherigen Personalentwicklung wandelt sich grundlegend. Die zentrale Steuerung der Lernprozesse der Mitarbeiter wird durch die selbstorganisierte Werte- und Kompetenzentwicklung innerhalb eines strategieorientierten Ermöglichungsrahmens abgelöst.

Dabei übernehmen wir bei Bedarf u. a. folgende Rollen:

  • Coaching des Werte- und Kompetenzmanagement-Teams
    • Analyse des Entwicklungsbedarfes
    • Entwicklung des Werte- und Kompetenzmodelles
    • Werte- und Kompetenzmessungen mit professioneller Beratung
    • Entwicklung der didaktisch-methodischen Entwicklungskonzeption (Mission)
    • Definition des Geschäftsmodelles der betrieblichen Bildung
  • Kompetenzentwicklung der Learning Professionals und der Führungskräfte
  • Gestaltung der Werte- und Kompetenzentwicklungs-Plattform
  • Begleitung der Entwicklungs- und Umsetzungsprozesse in den Pilotprojekten – vom Coaching bis zur Medienentwicklung
  • Evaluierung
  • Mitwirkung in der Kommunikation der Projektziele und – ergebnisse (z. B. Corporate cMOOC, MOOCathon)

Kompetenzmanagement

Mitarbeiterkompetenzen werden zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor und müssen genauso professionell erfasst, ausgerichtet und gemanagt werden wie andere Produktionsfaktoren. Durch strategisches Kompetenzmanagement nutzen Unternehmen diese Erfolgspotenziale effektiv und effizient.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder benötigen Sie weitere Informationen?

Gerne beraten wir Sie. Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot und weitere Details.

Kontakt